Geobox aus Karton Mezza sfera di cartoncino

Den Geoball aus Karton findet ihr in den verschiedensten Versionen, als Halbkugel oder als geschlossenes Element. Ich habe die Halbkugel mit Blumenmuster ausgedruckt.
La sfera di cartoncino la trovate in diverse tipologie. Ho costruito la mezza sfera con grafica a fiorellini.

IMG_3908

Die Anleitung zur Halbschale Geoball habe ich HIER entdeckt
Ausdrucken, schneiden, Falten, kleben, fertig!
L’istruzione per la mezza sfera trovate QUÀ.
Stampare, tagliare, piegare, incollare, è fatta!

image IMG_3898

IMG_3902 

Piadine

Seit Langem wollte ich Piadine selbst herstellen. Am Abend gefüllt mit Mozzarella, Rohschinken und Rauke ein schnelles Abendgericht, das uns Vier schmeckt. Heute hat es endlich geklappt. Die “kurze” Mühe lohnt sich, die Selbstgemachten schmecken richtig gut.
Finalmente ho trovato la ricetta per fare le piadine. Come cena “veloce” farcite con mozzarella, pomodori, prosciutto crudo e rucola piaciono ai grandi come ai piccoli.

IMG_3869

Zutaten:
500g Mehl
15g Hefe
220ml Milch
1Tl Salz
100g Butter

Ingredienti:
500g farina
15g lievito
220ml latte
1cucch.ino sale
100g burro

Das Mehl mit der Hefe vermischen. Ein  Mulde eindrücken, Butter und Salz einlegen. Die Milch dazu gießen und den Teig gut durchkneten, bis er weich und geschmeidig wird.
Mescolare la farina con il lievito. Formare una fontana, mettere al centro il burro e il sale. Versare il latte e lavorare l’impasto finche diventi omogeneo.

IMG_3584

Den Teig zu einer Kugel formen, mit einem feuchten Tuch abdecken und einem warmen Ort für eine Stunde ruhen lassen.
Formare una palla, metterla in un recipiente e coprirlo con un panno umido. Lasciar lievitare a temperatura d’ambiente per circa un ora.

Den Teig in sechs oder zwölf Stücke unterteilen. Jeweils eine Kugel formen und auf 3mm ausbreiten.
Ricavare sei o dodici pezzi e formare delle palline. Stenderle con un matarello e formare dei dischi di 3mm.

IMG_3780

Eine Pfanne erhitzen und ohne Zugabe von Fett für 3 bis 4 Minuten backen, dabei mehrmals wenden. Halbieren und abkühlen lassen.
Cuocere in una padella prescaldata per 3 a 4 minuti, rigirando piú volte e facendo buchi con i rembi di una forchetta. Tagliarle a metá e farle intiepidire.

IMG_3792

Nun eine Hälfte mit Mozzarella, Tomaten, Rohschinken und Rauke belegen, schließen und beidseitig kurz anbraten. Die Piadinas können verschiedenartig belegt werden: mit gegrilltem Gemüse, Frischkäse, stracchino…
Farcire la metá con mozzarella, pomodori, prosciutto crudo e rucola. Chiuderle e cuocere per qualche minuto su entrambi i lati. Potete farcirle con verdura grigliata, ricotta, stracchino…

IMG_3860

 

 

Berge Montagne

by SEBASTIAN STOCKER!

Portfolio_Web-7

Faltfächer Ventilatore

Hej meine Lieben,
heute ein Faltwerk aus Papier. Die Vorlage für den Fächer findet ihr HIER. Nachdem die Temperaturen in Südtirol derzeit noch recht kühl sind, habe ich die Girlande in unserer Veranda aufgehängt. Die Hitzeausführung als Fächer folgt dann im Sommer.
Ciao a tutti,
oggi un ventilatore di carta. QUÌ potete scaricare il disegno in formato pdf. Originalmente é pensato come ventilatore.
Visto che al momento non fa ancora caldo, l’ho appeso in veranda come girlanda. 

IMG_3601

Vorlage ausdrucken und ausschneiden. In der Mitte (vorgezeichnete Kante) falten und wieder aufklappen. Dann senkrecht fächerartig jede ”Abteilung” falten.
Stampare e tagliare la forma. Piegare a metá (linea segnata), riaprire il foglio e piegare i singoli elementi perpendicolarmente.
IMG_3732


Das längere Schlussstück wird angeklebt, am anderen Abschluss stanzt ihr 2 Löcher, zieht ein Band durch und hängt das Faltwerk auf.
L’elemento piú lungo va incollato, al lato opposto fate 2 fori e passate un filo per appendere.

IMG_3605
IMG_3596

Sebastian Stocker_number2

Schneevergnügen in Südtirol. Kurzinfo zu Sebastian Stocker Fotograf findet ihr HIER.
Divertimento nella neve. Informazioni sul fotografo Sebastian Stcoker trovate QUÌ.

Portfolio_Web-6

Portfolio_Web-5 

Auf https://www.facebook.com/altoadige.suedtirol/app_329167640532560?ref=ts könnt ihr unter “Jetzt abstimmen” und “Ranking” für Sebastians Foto voten!

Rote Beete Aufstrich Pesto alla barbietola rossa

Der Rote Beete Brotaufstrich ist in 10 Minuten vorbereitet und schmeckt lecker zum Knäckebrot von HIER.
Il pesto alla barbietola rossa é preparato in 10 minuti. è delizioso mangiato con il pane croccante che trovate QUÀ.

IMG_3120

Zutaten:
2 Stück gegarte Rote Beete, 100g Frischkäse, 3 El Zitrone, Salz und Pfeffer.
Ingredienti:
2 pezzi di barbietola rossa giá cotta, 100 g ricotta, 3 cucch. limone, sale e pepe.

Die rote Beete in Stücke schneiden und pürieren. Den Frischkäse und den Zitronensaft dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tagliare la barbietola rossa in pezzi e frullarla. Aggiungere la ricotta, il succo di limone, sale e pepe.

IMG_3105 IMG_3112

Essen fertig! È fatta, buon appettito!

IMG_3128

Sebastian Stocker

Hej meine Lieben,
heute stelle ich einen jungen, aufstrebenden Fotografen aus Südtirol vor.
Sebastian Stocker ist 20 Jahre jung, wohnt in Terlan und verbringt die meiste Zeit mit seiner Fotoausrüstung, um Landschaft und Kultur von Südtirol emotional in Bildern fest zu halten. Ich werde euch mit seinen faszinierenden Bildern auf dem Laufenden halten!
Ciao a tutti,
oggi vi presento un giovane fotografo dell’Alto Adige. Sebastian Stocker di Terlano, appassionato di fotografia da qualche anno, é sempre in giro con la sua fotocamera, per fotografare paesaggi e cultura del suo paese. Riesce a coglierne pienamente la bellezza e coinvolge nelle sue immagini anche l’udito e il suono dei posti.

Portfolio_Web-9

Portfolio_Web-8

 

 

Valentinstag San Valentino

Zum Herzentag haben Leo, Philipp und ich Butterkekse in Herzform gebacken. Das Rezept findet ihr HIER. Dekoriert haben wir mit Streusel und mit Zahnstochertechnik alla Leo.
Al giorno di San Valentino non possono mancare i cuoricini. Philipp, Leo ed io abbiamo fatto i biscotti al burro a forma di cuore, la ricetta la trovate QUÌ. Leo ha decorato con gli stuzzicadenti.

IMG_3489

IMG_3481
IMG_3482 
IMG_3488
IMG_3495

Alles Gute Caro! Buon compleanno Caro!

Ciao bella, alles Gute zum Geburtstag von den vier Seppis aus bella Italia!
Unser Geschenk: ein gewellter Teigschneider, damit Knäckebrot und Tortellini nach Wunsch geschnitten werden können. Fährt per Post nach Hamburg.
Ciao bella, buon compleanno ti augurono i quattro Seppi di bella Italia. Il nostro regalo: un taglia pasta ondulato. Ti servirá per tagliare il pane croccante e i tortellini. Arriva fra poco per posta.

CaroGeburtstag

Schwedische Krapfen Söta Saker

Pünktlich zum Faschingsdienstag meine Faschingsbäckerei: “Söta Saker”. Die schwedischen Krapfen habe ich bereits als Kind geliebt, meine schwedische Freundin Elisabeth hat sie vor mehr als 30 Jahren zur Faschingszeit gebacken. Das Rezept habe ich HIER gefunden.
I Söta Saker gli ho amati giá da bambina. La mia amica svedese Elisabeth me li ha cuinati regolarmente per carnevale. La ricetta l’ho trovata QUÀ.

Krapfen1 
Zutaten:
25 g Hefe
75 g Butter
2 1/2 Tassen Milch
1 TL Salz
1/2 Tasse Zucker
1 TL Kardamom
6-7 Tassen Mehl
1 geschlagenes Ei zum Bestreichen
Füllung: Schlagsahne, Puderzucker

Ingredienti:
25g lievito di birra
75g burro
2 1/2 tazze latte
1 cucch. sale
1/2 tazza zucchero
1 cucch. cardamomo
6-7 tazze farina
1 uova sbattuto per spenellare
per riempire: panna, zucchero a velo

Die Butter in einem Topf erhitzen und die Milch hinzufügen. Auf 37 Grad erhitzen und die zerbröckelte Hefe in der Buttermilch auflösen. Salz, Zucker und Kardamom dazugeben. Den Großteil des Mehls dazugeben und kneten, bis sich die Masse von der Rührschüssel löst.
Nun den Teig abgedeckt für 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.
Mettete latte e burro in una pentola e fate riscaldare fino a una temperatura di 37° C. Fate sciogliere il lievito di birra sbriciolato. Aggiungete sale, zucchero, cardamomo e mescolate bene. Incorporare un po’ alla volta gran parte della farina e lavorate bene il tutto finchè otterrete una pasta morbida che non si attaccherà alle dita.
Coprite e fate riposare per 30 minuti
.

IMG_3329

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche gut mit dem restlichen Mehl durchkneten. 12 bis 15 runde Krapfen formen und mit genügend Abstand auf dem Backblech verteilen. Abgedeckt für 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.
Das Backrohr auf 225 Grad vorheizen. Die Brötchen mit verquirltem Ei einpinseln und für 7-10 Minuten backen.
Nach dem Abkühlen den Decken abschneiden und großzügig mit gesüßter Schlagsahne füllen.
Die Variante mit der Mandelsahnefüllung zeige ich euch demnächst.

Stendete la pasta sul piano del tavolo infarinato e formate 12 a 15 dischetti. Disponeteli sulla teglia. Fate lievitare i vostri dolci, sempre coperti, altri 30 minuti.
Riscaldate il forno a 225°C. Spennelate con l’uova sbattuto e metteteli in forno per 7-10 minuti. Fate raffredare, poi tagliate il coperchio. Riempite i Söta Saker di panna montata e spolverizzateli con lo zucchero semolato.

IMG_3341

Lasst es euch schmecken! Buon divertimento! by Helene

Zuckerherzen Cuoricini di zucchero

Dieser Beitrag ist für Herzen- oder für Valentinsfans gedacht. Die Zuckerherzen habe ich mir von HIER abgeschaut, es funktioniert klarerweise auch mit anderen Förmchen. Meine persönliche Verpackungsidee hierzu folgt im Frühjahr für den Muttertag.
Oggi vi presento i cuoricini di zucchero, che ho trovato QUÀ.

IMG_3064

Zutaten:
Zucker, Wasser, rote Lebensmittelfarbe
Ingredienti:
Zucchero di canna o semolato e acqua, colore alimentare rosso
 

Mischt den Zucker mit etwas Wasser an. Er sollte nur angefeuchtet werden, also in kleine Mengen dosieren. Dann mischt ihr eine Prise rote Lebensmittelfarbe ein.
Breitet die Masse auf Backpapier aus und stecht mit Hilfe einer kleinen Herzkeksausstechform die Dinger aus. Als Morgengruß auf der Zuckerdose macht es sich am 14. Februar sicher gut aus!
In una ciotola versate lo zucchero, aggiungete goccie d’acqua, pochissimo colore alimentare rosso e amalgate bene. L’impasto deve essere umido, ma non bagnato. Poi versatelo sul piano di lavoro e schiacciate bene ad ottenere uno strato spesso 1,5cm. Prendete un piccolo stampino e imprimetelo nello zucchero. Quindi fate scivolare lentamente la zolletta su un piatto e lasciate asciugare fino a che si induriscono bene.

IMG_3067

Herzschachtel Scatola con cuoricini

Rechtzeitig zum Valentinstag eine herzige Verpackungsidee. Die Vorlage findet ihr HIER. Die 2 A4-Blätter ausdrucken, schneiden, falten, kleben. Finito!
Giusto in tempo per San Valentino un idea per impacchettare un regalo da cuore. Il download lo trovate QUÀ. Stampate, tagliate, piegate ed incollate i due fogli formato A4- tempo utile 20 minuti.

 IMG_3155

IMG_3148 IMG_3150

Knäckebrot Pane croccante

Hej meine Lieben, heute ein superschnelles Brotbackrezept, das auch Kinder gut hinkriegen. Entdeckt habe ich es HIER.
Vi presento una ricetta facile per pane croccante. Tale ricetta l’ho scoperta QUÀ.    

 IMG_3092

Zutaten:
40 g Hefe
5 dl warmes Wasser
4 EL Rapsöl
1 EL Honig
400 - 450 g Roggenmehl
300 g Weizenmehl
50 g Haferflocken
1 TL Salz
gemischte Samen & Kernen (Sesamsamen, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Mohnsamen, Kürbiskerne)

1. Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Öl und Honig unterrühren.
2. Roggen- und Weizenmehl, Haferflocken und Salz in einer Schüssel mischen.
3. Flüssigkeit dazu gießen. Kneten bis der Teig geschmeidig ist.
4. Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1, 5 Stunden gehen lassen.
5. Backofen auf 225°C vorheizen.

Ingredienti:
40 g lievito
5 dl acqua tiepida
4 cucch. Olio
1 cucch. miele
400 – 450 g farina di segale
300g farina di grano tenero
50g fiocchi d’avena
1 cucch.picc. sale
diversi semi (semi di girasole, di sesamo, di zucca…)

1. Sciogliete il lievito in una ciotola con 5 dl di acqua e aggiungete l’olio e il miele.
2. Mescolate la farina, i ficchi d’avena e il sale in una seconda ciotola.
3. Aggiungete l’acqua e impastate lungamente con le mani finché la pasta risulterà ben omogenea.
4. Quindi coprite con un panno e lasciate riposare per circa 1,5 ore in modo che il composto cresca notevolmente di volume.
5. Riscaldare il forno a 225°C.

TeigRoh1  Abdecktuch

ergibt
Teighoch

6. Teig auf wenig Mehl dünn ausrollen, in Rechtecke schneiden, oder Formen ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit etwas Wasser bepinseln und nach Belieben mit Samen und Kernen bestreuen.
6. Rovesciate poi la massa sulla spianatoia, che avrete cosparso con un pó di farina e spianate bene. Tagliate a forma rettangolare o utilizzate stampini a piacere.

IMG_3080 

7. Im Ofen etwa 8 Minuten knusprig backen (unsere Brote waren etwas dick ausgerollt und benötigten daher etwas mehr Backzeit).
7. Lasciateli cucinare per circa 8 minuti, finché risultano dorati. 
IMG_3093

Das Brot schmeckt lecker zu Butter oder Frischkäseaufstrich!
Il pane é delizioso mangiato con burro o ricotta!

Asterix

Leo liest gerne Comics, vor allem die Geschichten von Asterix und Obelix haben es ihm angetan. Sein Wunsch für Fasching 2013 war klar: Asterix.
Siccome Leo legge molto volentieri i Comics, soprattutto Asterix e Obelix, quest’anno per carnevale doveva diventare Asterix.

 IMG_3279

Harald hat das Schwert gebaut, ich habe aus alten Klamotten die Bekleidung genäht.
Harald ha fatto il coltello, io ho cucito il vestito, tagliando vecchie magliette.
IMG_3176 IMG_3179

IMG_3198  IMG_3262

IMG_3259 

IMG_3260

IMG_3226IMG_3238

 IMG_3178 IMG_3263